Flüchtlingshilfe

Der Kinderschutzbund Gronau unterstützt Flüchtlingsfamilien jeglicher Nation. Bei Sprachschwierigkeiten stehen uns von der AWO Dolmetscher nach vorheriger Terminabsprache zur Verfügung. Bei Ankunft in unserer Region stellen wir sicher, daß ein Startpaket mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln zur Verfügung steht, der Wohnraum mit den notwendigsten Utensilien ausgestattet ist und ausreichend Bekleidung vorhanden ist. Fahrten zu Ärzten, Behörden und Schulen werden von uns organisiert. Alle Maßnahmen sind mit den Flüchtlingskoordinatoren abgestimmt.

Seit 2016 gibt es in Gronau den Runden Tisch Asyl, der von jedem unterstützt bzw. genutzt werden kann.

Flüchtlingshilfe in der Samtgemeinde Leinebergland | Samtgemeinde Leinebergland (sg-leinebergland.de)